zur Navigation springen

App der Woche: Call Butler : Nie mehr warten an der Hotline

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Statt dass man selbst in der Warteschleife herumhängt, übernimmt das einfach die App.

Warteschleifenmusik von Hotlines ist meistens nicht besonders unterhaltsam. Und während die dritte Wiederholung durchdudelt, verliert man schnell die Geduld. Doch genau das ist das Geschäftsmodell der App Call Butler. Denn anstatt dass man selbst in der Warteschleife herumhängt, übernimmt das einfach die App. Erst wenn die Verbindung mit dem gewünschten Servicemitarbeiter zustande gekommen ist, wird das Gespräch auf das eigene Telefon weitergeleitet. Um der Warteschleife aus dem Weg zu gehen, müssen Nutzer nur über die App die gewünschte Hotline auswählen. Die sind übersichtlich nach verschiedenen Kategorien sortiert, wie z.B. Krankenkassen oder Reiseverkehr.

Call Butler punktet auch mit einem ansprechenden Design und ist für Android und iOS kostenlos. Auch die ersten zehn Anrufe können kostenfrei getätigt werden. Danach werden 50 Cent pro Verbindung fällig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen