Xbox One : Nach Update besser zocken mit Freunden

Foto: dpa
Foto: dpa

Microsoft hat ein neues Update für seine Konsole Xbox One veröffentlicht. Damit werden vor allem die Mehrspielerfunktionen verbessert.

svz.de von
11. März 2014, 18:15 Uhr

Das gemeinsame Zocken mit Freunden funktioniert jetzt zum Beispiel wieder wie auf dem Vorgänger Xbox 360: Spieler können ihre Kontakte einfach in laufende Partien oder bestehende Gruppen einladen. Das Update kann ab sofort über die Einstellungen der Konsole heruntergeladen werden.Neben den Multiplayer-Verbesserungen bekommen Xbox-One-Besitzer mit dem Update die Möglichkeit, Gameplay live über die Plattform Twitch ins Netz zu übertragen. Dazu gibt es Verbesserungen im Detail: Unter anderem kann der Nutzer jetzt einstellen, in welchen Schritten die Lautstärkeregelung per Sprachsteuerung arbeitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen