W-Lan : Kostenlos surfen in Rostock

Ebay Plus bietet ein freies Netz in Rostocks Innenstadt an.
Foto:
Ebay Plus bietet ein freies Netz in Rostocks Innenstadt an.

Ebay startet frei verfügbares öffentliches W-Lan in 21 Städten

svz.de von
09. September 2017, 09:00 Uhr

Während in anderen europäischen Ländern wie selbstverständlich freie Internetzugänge genutzt werden, hinken die Deutschen hinterher. Nun stellt Ebay sein öffentliches Wlan zur Verfügung. In 21 Städten bringt die Auktionsplattform seinen Service Ebay Plus an den Start, teilt das Unternehmen mit. Unter anderem in Kiel, Hamburg und Lübeck können sich Bewohner und Besucher über das kostenlose Wlan während ihrer Shopping-Touren freuen. So lässt sich im Internet surfen und das private Online-Datenvolumen schonen.

Auch in Rostocks Innenstadt kann der Service ab sofort genutzt werden. Die entsprechenden Zugangspunkte in der Langen Straße sind unter www.wifi-city.de einsehbar. Der Zugang zum Ebay Plus-Netz ist denkbar einfach: Netzwerk auswählen, den Browser öffnen und verbinden. Sorge um ihre Daten bräuchten sich die Nutzer nicht machen, teilte Ebay mit. Das zertifizierte Wlan sei durch hohe Sicherheitsstandards geschützt. Bei der Anmeldung müssten keine privaten Daten eingegeben werden. Und die gesammelten Nutzungsinformationen würden vertraulich behandelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen