Android : Jelly Bean auf Geräten am verbreitesten

Foto: dpa
Foto: dpa

svz.de von
05. März 2014, 18:57 Uhr

Bei der Verbreitung der Android-Versionen galt bislang, dass die neueste Software nur auf den wenigsten Geräten läuft. Doch langsam kommt die aktuellste Version von Android, 4.4 Kitkat, aus dem Keller. Liefen laut aktueller Google-Statistik im Januar erst ein Prozent aller Android-Geräte mit Kitkat, sind es derzeit schon 2,5 Prozent. Die älteste in der Erhebung berücksichtigte Version 2.2 bildet mittlerweile das Schlusslicht in Sachen Verbreitung.

Das Gros der Android-Smartphones und -Tablets (62 Prozent) läuft mit den verschiedensten Jelly Bean-Versionen (4.1 bis 4.3).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen