iPhones, Galaxy-Smartphones, Echo-Geräte : Sofort updaten: Massive Sicherheitslücke in W-Lan-Verschlüsselung

von 27. Februar 2020, 10:33 Uhr

svz+ Logo
Sicherheitsexperten von Eset haben erneut eine schwere Lücke im W-Lan ausgemacht. Milliarden Geräte sind betroffen.
Sicherheitsexperten von Eset haben erneut eine schwere Lücke im W-Lan ausgemacht. Milliarden Geräte sind betroffen.

Milliarden Amazon-Lautsprecher, Apple iPhones oder Galaxy-Smartphones sind von einer Sicherheitslücke betroffen.

San Francisco | Zwei Jahre nach der Aufdeckung einer gravierenden Sicherheitslücke im W-Lan-Verschlüsselungsprotokoll mit dem Namen "Krack" haben Sicherheitsforscher erneut eine massive Schwachstelle gefunden. Über diesen Sicherheitslücke können Hacker eigentlich verschlüsselt übertragene Informationen ausspionieren oder sogar eigene Datenpakete einschleusen. Fast...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite