Video der Woche : Homophobie in Russland

Jeder Tag ist für Homosexuelle in Russland ein Risiko. Das zeigt auf erschreckende Weise das Video eines russischen Youtube-Duos.

von
30. Juli 2015, 10:00 Uhr

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/wgm3lb9JUU0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Entsetzte Blicke, Beschimpfungen und ein heftiger Rempler: In Russland ist Händchenhalten auf der Straße gefährlich – zumindest wenn ein gleichgeschlechtliches Pärchen auf diese Weise offen seine Beziehung zeigt. Diskriminierung von Homosexuellen ist Alltag in Russland, das beweist das Video-Experiment des russischen Youtube-Duos CheburussiaTV. Die beiden Männer ließen sich mit versteckter Kamera dabei filmen, wie sie Hand in Hand durch Moskau schlenderten und dafür angefeindet wurden. Der Film, der auch ein Zeichen für mehr Toleranz setzen soll, wurde bislang mehr als 9 Millionen Mal angesehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen