Internet-Fernsehen : HD+ steigert Nutzerzahl

svz.de von
17. Februar 2015, 23:04 Uhr

Der Dienst HD+, über den per Satellit Programme von Privatsendern in HD-Auflösung empfangen werden können, hat die Kundenzahl im vergangenen Jahr um 17 Prozent auf 1,65 Millionen zahlende Kunden gesteigert.

Damit empfängt fünf Jahre nach dem Start von HD+ etwa jeder Sechste der insgesamt rund 18 Millionen Satelliten-Haushalte in Deutschland auch das Programm der Privaten in HD-Qualität. „Es gibt einfach Leute, die haben ARD und ZDF in HD - und die Privatsender sind ihnen nicht so wichtig, dass sie bereit wären, dafür Geld zu bezahlen“, sagte der Chef der HD Plus GmbH, Wilfried Urner. Es gebe grundsätzlich eine kostenlos-Mentalität im Fernsehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen