zur Navigation springen

Grusel-Accessoires : Halloween-Spaß bei den Sims

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

von
erstellt am 29.Okt.2015 | 21:00 Uhr

Electronic Arts veröffentlicht in schöner Regelmäßigkeit digtiale Zusatzinhalte für „The Sims 4“. Der neuste Streich sind die „Grusel-Accessoires“, die der PC-Alltagssimulation vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten rund um Halloween spendieren.

Besonders ins Auge fällt die Kürbisschnitzbank, an der sich neun Kunstwerke kreieren lassen. Diese dienen nicht nur der Dekoration, Geister können sie auch als Kopf tragen. An der gruseligen Süßigkeitsschüssel gibt es Süßes oder Saures – das entscheidet der Zufall. Ein nettes Detail sind auch Familienportraits mit Grusel-Faktor.

Davon abgesehen bietet die Erweiterung alle gängigen Zusatzinhalte: neue Möbel, Dekorationen, Kostüme, Objekte im Kauf- und Baumodus, die Gruselparty als neues gesellschaftliches Ereignis sowie ein paar neue Songs für das Radio.

Bei einem Preis von etwa 10 Euro werden mit den „Grusel-Accessoires“ vor allem Fans der erfolgreichen Simulation bedient, wirklich entscheidende Neuerungen gibt es nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen