zur Navigation springen

Internet-Auftritte : Frisch auf Jubiläumskurs

vom
Aus der Onlineredaktion

Heute haben wir die Webseiten des medienhaus:nord neu gestaltet: Übersichtlicher, besser lesbar und mit noch mehr Rubriken

von
erstellt am 07.Jan.2015 | 00:00 Uhr

Sie haben es sicher gleich bemerkt: Heute haben wir mit dem ersten Update 2015 die Webseiten des medienhaus:nord einer gründlichen Umgestaltung unterzogen. Der größten seit dem Relaunch vor gut einem Jahr. Und das Finetuning wird sich auch noch ein wenig über den Nachmittag ziehen - daher: haben Sie bitte ein wenig Geduld mit uns. ;)

Bessere Lesbarkeit und mehr Übersichtlichkeit, das haben sich in den vergangenen Monaten viele unserer User gewünscht. Dem tragen wir mit dem sogenannten Rebrush nun Rechnung. Nicht zuletzt in der Hoffnung, damit im Jubiläumsjahr sehr gut aufgestellt zu sein. Vor 20 Jahren – am 5. 5. 95 nämlich – gingen wir als erste deutsche Tageszeitung mit svz.de den Weg ins Internet.

Dass der Weg, den wir bestreiten nicht falsch sein kann, bestätigen uns jüngste Zahlen: Unsere Leserschaft wächst ständig, im traditionell eher schwachen „Weihnachtsmonat“ Dezember erzielten wir mit 1,15 Millionen Visits einen neuen Reichweiterekord. Herzlichen Dank dafür an Sie!

Der Zuspruch spornt uns an, noch besser zu werden. Dabei nehmen wir die Kritik und Anregungen sehr ernst. Vor allem hatten Sie kritisiert, unsere Startseiten wirkten düster. Die Überschriften auf den Bildern der Topthemen sind teilweise schlecht lesbar. Besonders die farbigen Dachzeilen. Zudem fanden viele von ihnen, dass sich auf der Startseite vieles im oberen Teil ballt. Das Scrollen nach unten lohne sich angesichts eines „dünner“ werdenden Angebots kaum.

Viele Gedanken – sowohl zum Inhalt als auch zum Layout – haben wir uns deshalb in den vergangenen Wochen gemacht. Optisch haben wir vor allem die Überschriften unter die Bilder gezogen. Dadurch entfällt das Abdunkeln der Bilder und die Schrift wird deutlich lesbarer. Eine gute Orientierungshilfe sind die Pictogramm-Balken auf den Fotos - durch sie können Sie nun auf einem Blick überschauen, wie viele Kommentare es zu dem Beitrag gibt, ob wir eine Aktualisierung, eine Bildstrecke oder gar ein Video anbieten. Anhand der farbigen Wimpel gelingt dabei wie gewohnt die schnelle Einordnung: Rot steht für Lokalnachrichten, Blau für Meldungen aus dem Land.

Auch die Rubriken haben wir optisch überarbeitet und die Abfolge modernisiert. Und wir haben eine neue - nämlich die dieser täglichen Digitalseite! - Rubrik sowie mehr Überregionales auf der Homepage platziert. Im unteren Teil der Website lassen sich nun Themen durch größere Bilder stärker hervorheben. Dadurch wollen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, eine bessere Orientierung bieten.

Als Online-Chef im medienhaus:nord interessiert mich Ihre Meinung zu unseren Neuerungen. Schreiben Sie eine Mail. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter dem Online-Artikel, auf Facebook oder twittern Sie. Ich freue mich!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen