App der Woche : Ernsthafte Konkurrenz für Powerpoint

Haiku Deck

Haiku Deck

Präsentationen leicht gestalten mit Haiku Deck

von
19. Januar 2016, 10:00 Uhr

Mit der App Haiku Deck von Giant Thinkwell lassen sich Präsentationen erstellen, die dann auf dem Gerät wiedergegeben, weitergegeben oder per Airplay und Apple TV auch auf Projektoren gezeigt werden können.

Der wichtigste Tipp zuerst: Testen Sie diese App nicht, wenn Sie gerade eine dringende Präsentation zusammenstellen müssen, sondern wenn Sie Luft zum Ausprobieren haben.

Ein neues Haiku beginnt mit der ersten Folie, in die Sie etwas Text einfügen. Die Schriftgröße passt sich automatisch so an, dass das Layout beibehalten wird. Auf Knopfdruck wechseln Sie zwischen rund einem Dutzend verschiedenen Layouts und dekorieren Ihre Präsentationen – auch mit der integrierten Bildersuche. Sie durchforstet das Internet nach frei verwendbaren Fotos (Creative Commons Lizenz). Sie können auch auf auf dem Tabletgespeicherte Fotos sowie auf Bilder bei Facebook, Instagramund Co. zugreifen.

Auch das Gestalten von Diagrammen ist möglich. Bei der Wiedergabe lassen sich die Teile dann antippen, um Daten hervorzuheben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen