zur Navigation springen

Webseite der Woche : Ein Brief aus der Vergangenheit

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Über die Webseite www.dearfutureme.org können Nutzer Kontakt zu ihrem früheren Ich aufnehmen.

svz.de von
erstellt am 15.Dez.2015 | 15:18 Uhr

Diese Website bietet die Möglichkeit, sich selbst Briefe aus der Vergangenheit zu schicken – echte frankierte Briefe. Bis zu fünf Jahre werden diese aufbewahrt, bevor sie versandt werden. So können Sie quasi Kontakt mit Ihrem früheren Ich herstellen und sich in die Vergangenheit zurückversetzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen