NEUHEIT : E-Book-Reader für Strand & Co.

aqua

Selbst kurzfristiges Untertauchen ist kein Problem - zur unbesorgten Lektüre am Pool, am Strand oder im Park hat Pocketbook einen wasser- und staubgeschützten E-Book-Reader Aqua angekündigt.

von
04. März 2014, 19:15 Uhr

Zur unbesorgten Lektüre am Pool, am Strand oder im Park hat Pocketbook einen wasser- und staubgeschützten E-Book-Reader angekündigt. Der Aqua ist nach IP57 zertifiziert und soll auch kurzfristiges Untertauchen bis zu einem Meter Wassertiefe unbeschadet überstehen, wie der Hersteller mitteilt. Das sechs Zoll große Display (800 mal 600 Pixel) ist mit einer Touchfunktion ausgestattet, aber nicht hintergrundbeleuchtet. Auf der Ausstattungsliste stehen unter anderem ein Ein-Gigahertz-Prozessor, 256 Megabyte RAM, 4 Gigabyte Speicher und n-WLAN. Zum Synchronisieren von Inhalten ist Dropbox auf dem Reader installiert. Außerdem verfügt der Reader über eine eigene E-Mail-Adresse, über die neue E-Books leicht an das Gerät geschickt werden können. Der 170 Gramm schwere Aqua soll in der Farbe Blau ab Ende März für 109 Euro erhältlich sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen