zur Navigation springen
Digital

17. November 2017 | 18:57 Uhr

Vorschau : Die Game-Hits 2015

vom

Das Spielejahr 2015 wird spannend bis zum Ende.

svz.de von
erstellt am 12.Jan.2015 | 13:02 Uhr

Evolve (2K) 10. Februar, PS4, Xbox One, PC: Im Spielejahr 2015 geht es ordentlich zur Sache. Zum Beispiel im Februar mit Evolve. Zu viert kann man sich zusammen schließen, um ein großes Monster zu bekämpfen. Das Besondere: Das Monster wird auch von einem Spieler gesteuert. Das klingt nach einem spannenden neuen Ansatz.

Project Cars (Namco Bandai) 20. März, PS4, Xbox One, Wii U, PC: Project Cars ist ein über Crowdfunding entstandenes Rennspiel. Ob Kartrennen, Touring-Meisterschaft oder Formel 1. Für Abwechslung dürfte gesorgt sein. Zusätzlich gibt es noch ein dynamisches Wettersystem und schicke Tag- und Nachtwechsel.

Yoshi's Woolly World (Nintendo) 1. Quartal 2015, Wii U: Knuddelig wird es bei Yoshi's Wooly World auf der Wii U. Mit Wollknäul und Faden als Hilfsmittel hüpft Saurier Yoshi durch eine quietschbunte Stoffwelt. Wer mag, kann auch zusammen mit einem Freund durch die Level rollen und hüpfen.

Uncharted 4: A Thief's End (Sony) 2015, PS4: PlayStation 4-Besitzer dürfen sich schon mal auf einen weiteren Uncharted-Teil freuen. Nathan Drakes neues Abenteuer dürfte grafisch wieder auf höchstem Niveau sein, denn auf der Suche nach antiken Schätzen geht es durch eine wunderschöne Dschungellandschaft.

Halo 5 (Microsoft) 3. Quartal 2015, Xbox One: Und auch Xbox One-Besitzer kommen 2015 auf ihre Kosten. Halo 5: Guardians legt den Fokus wieder auf schnelle Arena-Matches. Neu ist das Thruster-Pack für schnelles Ausweichen und hohe Sprünge. Auf den Master Chief warten also wieder actionreiche Schlachten.

Battlefield Hardline (EA) 19. März // PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, PC: Battlefield Hardline verabschiedet sich vom Militär-Setting. Stattdessen spielt man Polizist Nick Mendoza, um Drogendealer und andere Kriminelle hinter Schloss und Riegel zu bringen. Dabei kann man sich entscheiden, ob man lieber ballert oder schleicht. Das Spielejahr 2015 wird also spannend bis zum Ende.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen