Gamecheck: NHL 18 : Die Eiskönige

nhl18-defensive skill stick-karlsson_1920x1080
1 von 2

Grafisch gibt es zwar keine Verbesserungen, aber alle Änderungen im Detail machen Sinn und sind dem Spielspaß förderlich

von
26. September 2017, 05:00 Uhr

Das Spiel

Niemand sonst simuliert das Eishockey derart ansprechend wie EA Sports. Das mag auch daran liegen, dass sich kein Entwickler seit Jahren an die Lieblingswintersportart der Kanadier gewagt hat. Die diesjährige Auflage bietet viel Gewohntes. Präsentation, Gameplay, Umfang, nichts lässt wieder Wünsche offen.

nhl-18_packshot

Neu sind in diesem Jahr vor allem zwei Änderungen. Einerseits der „3 on 3“-Modus NHL Threes mit seinen schmutzig-harten Spielen fern jeden Anspruchs auf Realitätsnähe. Auf der anderen Seite die Herausforderungen beim Hockey Ultimate Team (HUT). Diese schon aus anderen EA Sports-Spielen bekannten Aufgaben belohnen fleißige Spieler mit mannigfaltigen Boni wie Spielerpacks und In-Game-Währung. Dadurch gewinnt das sonst durch seine ungeheure Vielfalt etwas sperrige NHL deutlich an Einsteigerfreundlichkeit. Darüber hinaus ist der Schwierigkeitsgrad gut anpassbar. Endlich sind auch die deutschen Bildschirmtexte korrekt übersetzt. Ein massiver Kritikpunkt der Vorgängerteile war das Fehlen des Reihenassistenten für die optimale Aufstellung. Beim Release fehlte dieses Feature wieder, allerdings hat EA Sports per Update nachjustiert und die von vielen Fans geschätzte Hilfe ins Spiel gepatcht. So wird aus NHL 18 zwar keine innovative Fortsetzung, aber ein nahezu perfektes Sportspiel.

Das Fazit

Auch wenn sich die Neuerungen beim Eishockey-Branchenprimus in engen Grenzen halten, dürfen NHL-Fans bedenkenlos zugreifen. Grafisch gibt es zwar keine Verbesserungen, aber alle Änderungen im Detail machen Sinn und sind dem Spielspaß förderlich.


Technische Daten

Plattform: PS4, Xbox One
USK/FSK: ab 12 Jahren
Sprache: Deutsch
Status: erschienen

Die Bewertung
Grafik: 4/5 (fast perfekt)
Sound: 4/5 (fast perfekt)
Steuerung: 4/5 (fast perfekt)
Gameplay: 5/5 (einfach genial)
Story: 3/5 (einige Ecken und Kanten)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen