zur Navigation springen

Einfach teilen : Dateien zwischen zwei lokalen Mac-Nutzern austauschen

vom

Computer-Nutzer teilen gerne ihre Dateien. Dafür brauchen sie nicht immer einen USB-Stick. Das gilt zumindest für Mac-Besitzer.

svz.de von
erstellt am 20.Jul.2017 | 04:47 Uhr

Dateien tauscht man per USB-Stick, E-Mail oder über Onlinespeicher. Haben beide Nutzer ein Konto auf dem gleichen Mac-Computer, ist es einfacher. Dann ruft man einfach den Benutzerordner über den Finder auf und schiebt die betreffenden Dateien in den Ordner «Für alle Benutzer».

Jetzt können alle Benutzer mit einem Konto auf diesem Computer darauf zugreifen. Wer den Ordner nicht findet, kann ihn über die Menüleiste am oberen Bildschirmrand aufrufen. Dazu einfach dort unter «Gehe zu» das Kommando «/Users/Shared/» (ohne Anführung) eingeben.

Support-Artikel von Apple

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen