Sportliche Herausforderung : Neue Viral-Challenge: Wie Promis den Deckel von einer Flasche kicken

Bei der 'bottle cap challenge' beweisen Prominente ihre Kampfsportskills. Fotos: imago/Brandon Tabiolo/dpa/Will Oliver/Warren Toda, Collage: NOZ
Bei der "bottle cap challenge" beweisen Prominente ihre Kampfsportskills. Fotos: imago/Brandon Tabiolo/dpa/Will Oliver/Warren Toda, Collage: NOZ

Ganz gewöhnliche Nutzer, aber auch Prominente posten Videos – und nominieren andere, es ihnen gleichzutun.

von
04. Juli 2019, 11:25 Uhr

Berlin | Wieder geistert eine unterhaltsame Challenge durch die sozialen Netzwerke, wieder hat es mit einer Flasche zu tun. Doch statt die Flasche so geschickt zu werfen, dass sie stehend landet (#bottleflipchallenge), ist die Herausforderung diesmal athletischer Natur: Bei der #bottlecapchallenge müssen die Teilnehmer mit einem Tritt den Schraubverschluss einer stehenden Flasche entfernen.

Zurück geht die #bottlecapchallenge offenbar auf Mixed-Martial-Arts-Kämpfer: Der Kasache Karo Pashikyan ist mit seinem Instagram-Post Ende Juni Vorreiter der Herausforderung:

Etwa zeitgleich veröffentlichte der kasachische Taekwondo-Meister Farabi Davletchin ein Video:

Jason Statham macht die Challenge populär

Beide riefen unter anderem Schauspieler Jason Statham auf, es ihnen gleich zu tun. Der Brite Statham, der vor allem für seine Rollen als schlagkräftiger Actionheld bekannt ist, landete mit seiner artistischen Einlage dann einen Klick-Hit. Rund 16 Millionen Mal wurde der Clip vom Montagabend bis Donnerstagmorgen abgespielt.

Kino-Haudrauf Statham wurde von US-Songwriter John Mayer nominiert, der zuvor ein Video bei Instagram veröffentlicht hatte, das mit etwa fünf Millionen Klicks längst nicht so häufig angeschaut wurde.

Geht es nach Statham, dann dürfte als nächstes Madonnas Ex-Mann, Regisseur Guy Richie ("Snatch – Schweine und Diamanten"), bei der Kung-Fu-artigen-Einlage zu sehen sein: Nun werde die Herausforderung an ein paar "Kerle" weitergereicht, "die wir dabei gesehen haben, wie sie schlecht Liegestütze machen", schreibt Statham – darunter verlinkt sind Guy Richie und der Kampfsportler James Moontasri.

Der nominierte Regisseur Guy Richie nahm ebenfalls teil: erst ohne Drehung, dafür fing der den wegfliegenden Deckel auf, dann mit Drehung à la Kampfsportler:

Richie nominierte US-Schauspieler Will Smith, Fußballikone David Beckham sowie die "Aladdin"-Schauspieler Mena Massoud und Naomi Scott.

Auch Popsängerin Ellie Goulding beweist Kampfsporttalent:

So machen es andere Kampfsport-Profis

Letzterer postete zunächst einen Versuch mit einer Olivenölflasche und Dackel auf dem Arm:

Zwei Tage später legte Moontasri nochmal nach – und erhöhte die Schwierigkeit, indem er sich die Augen verband und gegen zwei Flaschen gleichzeitig tritt.

Der irische MMA-Champion Conor McGregor, der im sogenannten "Jahrhundertfight" Box-Champion Floyd Mayweather unterlag, beherrscht die richtige Technik für die "bottle cap challenge".

Lustige Fails

Hollywood-Schauspieler Ryan Reynolds nutzte die Challenge, um für seine Gin-Marke zu werben. Schon früher hatte er dafür witzige Clips gedreht, auch diesmal sitzt die Pointe:

Auch viele Normalos meistern die "bottle cap challenge" und posten Fotos in den sozialen Netzwerken. Dass ein präziser Tritt gar nicht so einfach ist, beweisen aber auch die vielen "Fail"-Videos. Folgende Probanden haben den Dreh einfach nicht raus:


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen