zur Navigation springen

Bezahldienst Paypal erweitert seine Zahlungsarten

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Der Online-Bezahldienst PayPal will bei Internet-Händlern mit einer Komplett-Lösung für verschiedene Zahlungsmethoden punkten. Über den am Donnerstag vorgestellten neuen Service PayPal Plus ist neben dem Bezahlen sowohl über PayPal als auch über Lastschrift und Kreditkarte möglich. Der Kauf auf Rechnung soll im späteren Jahresverlauf dazukommen.

Bei allen Zahlungsarten werde der Händler sofort sein Geld zunächst direkt von PayPal bekommen, betonte Deutschlandchef Arnulf Keese. Die Transaktionsgebühren sollen in allen Fällen gleich sein. Das neue Angebot solle vor allem kleineren und mittelständischen Händlern mehr Effizienz bringen. Sie könnten zusätzlich auch weitere Zahlungsmethoden in die Plattform einbinden.

Der Bezahldienst PayPal gehört noch zur US-Handelsplattform Ebay, soll aber in diesem Jahr in ein eigenständiges Unternehmen abgespalten werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen