Tipp : Bei Facebook Ort ausblenden

23-42991983.JPG

Vorsicht: Der Facebook-Messenger versieht in der Standardeinstellung jede Nachricht mit Geo-Koordinaten.

von
04. Juni 2015, 21:00 Uhr

Nutzer des Facebook Messengers wissen häufig nicht, dass das Programm in der Standardeinstellung jede Nachricht mit Geo-Koordinaten versieht.

Die App funktioniert allerdings auch, wenn man nicht ständig den eigenen Standort an seine Freunde schickt. Dafür muss man einfach in den Einstellungen in der Android-App das Häkchen bei „Aufenthaltsort“ entfernen.

Nutzer von iOS-Geräten können dem Messenger über die Datenschutzeinstellungen im Menü den Zugriff vom GPS-Modul entziehen.

Hier nur noch beim Punkt „Ortungsdienste“ die Einstellung des Messengers auf „Nie“ setzen. Will man die Funktion doch nutzen, belässt man die Einstellung auf „Beim Verwenden der App“. Beim Verfassen von Nachrichten kann man mit einem Fingertipp auf die Kompassnadel rechts vom Eingabefenster entscheiden, ob der Standort mitgeschickt werden soll. Ist die Nadel grau, wird er nicht gesendet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen