Mobilfunk : Auch sofortige Mitnahme der Handynummer ist günstiger

svz+ Logo
Egal ob zum Ende der Vertragslaufzeit oder sofort: Rufnummernmitnahmen zu einem neuen Provider dürfen nie mehr als 6,82 Euro kosten. /dpa-tmn
Egal ob zum Ende der Vertragslaufzeit oder sofort: Rufnummernmitnahmen zu einem neuen Provider dürfen nie mehr als 6,82 Euro kosten. /dpa-tmn

Vorbei die Zeiten, als für die Mitnahme der Handynummer noch 30 Euro fällig wurden. Neuerdings darf die Portierung nur bis 6,82 Euro kosten. Doch wie sieht es beim Spezialfall sofortige Mitnahme aus?

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
01. Juli 2020, 12:53 Uhr

Der alte Mobilfunkanbieter stellt seinem scheidenden Kunden den Nummerntransfer zum neuen Anbieter gern in Rechnung. Allerdings hat die Bundesnetzagentur die maximal möglichen Gebühren für diese Dienstlei...

rDe etal febrnioaMtikbunel ettsll eeimns csendhidnee nKneud den Nnnuemfrmrsetra uzm ueenn Abrnteei nerg ni ehgnuR.nc snilreAdlg tah eid tgeruntnuBaszdnee ied axlmiam öicnhlegm übGenehr für seied etuissneinlgDt ttiMe irlpA ufa 2,68 uEor cegeedtlk - und wzar bie naell beneid erbneadkn elämManlenfth,i ewi ads rmaeTtlimloaunkeootipnsk T»dfelti«ae.r ihbe.etrct

eEngii ebiterAn änhtte ide lDeeuckgn nru in elläFn szmt,ugtee ni dnene edr arVtegr lfeusuanega wra. hnaMect uenKnd engihgen onv hremi cthRe der iis reeghnmfnoMoatt der ruRmneufm ncoh nwrädhe rde iatuzeerartsgflV eGruabch, werdnu ihnne lectudih hehreö tKeosn in uRgnnche .tgellets

ehUmen,nnter dei die enue genelRgu anhc nrehi otlseugnVerln tegluaegs ätt,he eiesn icnshizenw nvo rde iscrdeAtösbuehhf enarmth drneow dun enhttä rsiP reh-i iusucdiiLnenezrsnses hgevt tae.ssnpag eDi ssesühcelB rde nzutasunrentdBgee uzr öehH der retteglenrsPoutngei nkrsceteret hics hcua afu ide veeotigzir metnmum.nafrhRinmeu

aueGn ihecaunsnh tensmüs eiuhVbanernecrnr ndu raeVcherub erab hrenwieti bei nnertenhmUe tmi renmrehe ekukamfinlob.Mrn eriH ennrhetbcee edi nteeArbi ntehiwrei tesli isb zu 03 Eruo rfü ennei anM,hlrsecekew zang ghilce bo mit edor ehno itofngpunnruu.meerrmR

asD knenö edi tntznereBeugsaund inldrleasg inthc dbn,eataensn da asu lruaroethreisgc hiSct nie lstbecniweeerAh rnu staneudz mmok,t nnwe enie idnnKu dore Ki denneu hcau zu nemie nendear Ueernenmthn gh.te

© odnaif-c,omp 600312-2a0p/:998-8712d

zur Startseite