Neues Abo nur gegen Geld? : Abzock-Mails nehmen Whatsapp-Nutzer ins Visier

von 13. März 2019, 12:18 Uhr

svz+ Logo
In E-Mails warnen Betrüger vor dem angeblichen Ende des Whatsapp-Abos.
In E-Mails warnen Betrüger vor dem angeblichen Ende des Whatsapp-Abos.

Die Betrüger fordern Geld, um ein angeblich bestehendes Whatsapp-Abo zu verlängern.

Hamburg | In den E-Mails warnen die Betrüger davor, dass das Whatsapp-Abo in Kürze enden werde und dann alle Nachrichten und erhaltene Inhalte verloren gingen, berichtet das Verbraucherportal onlinewarnungen.de. Um das zu verhindern, sollen Nutzer sofort auf einen Link klicken und das Whatsapp-Abo kostenpflichtig verlängern – dabei ist Whatsapp kostenlos und bi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite