Änderung bei Google Fotos : Verlust aller Whatsapp-Fotos droht: So retten Sie jetzt Ihre Bilder

von 03. Juli 2020, 17:08 Uhr

svz+ Logo
Die Google-Fotos-App wurde geupdatet. Whatsapp-Fotos werden ab sofort nicht mehr automatisch gespeichert. So können Sie das ändern.
Die Google-Fotos-App wurde geupdatet. Whatsapp-Fotos werden ab sofort nicht mehr automatisch gespeichert. So können Sie das ändern.

Ab sofort speichert Google Fotos Bilder von Messengerdiensten wie Whatsapp, Telegram und Co. nicht mehr automatisch ab.

Menlo Park | Viele Smartphone-Nutzer mit dem Betriebssystem Android schätzen die App Google Fotos. Damit lassen sich beliebig viele Bilder in einer Cloud speichern. Das spart Speicherplatz auf dem Handy. Doch das neueste Update von Google Fotos entfernt die automatische Speicherung der Bilder. Vor allem Android-Nutzer sind davon betroffen. Aber auch Apple-Nutzer, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite