US-Teenager in Florida : Twitter-Hack auf Konten von Prominenten: 17-Jähriger festgenommen

von 31. Juli 2020, 21:26 Uhr

svz+ Logo
Ein Minderjähriger soll hinter dem riesigen Hack auf Twitter stecken. (Symbolbild)
Ein Minderjähriger soll hinter dem riesigen Hack auf Twitter stecken. (Symbolbild)

Einem Jugendlichen aus den USA werden 30 Vergehen angelastet in Verbindung mit der Twitter-Hacker-Attacke Mitte Juli.

Tampa | Ein 17-Jähriger aus Florida soll hinter dem großangelegten Hackerangriff auf Twitter-Konten zahlreicher Prominenter Mitte Juli stehen. Der Jugendliche wurde am Freitag in Tampa an der Westküste des US-Bundesstaates festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Er sei der "führende Kopf" hinter dem "Bit-Con"-Hackerangriff gewesen, bei dem unter a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite