Telemedizin im Selbstversuch : Wohnzimmer statt Wartezimmer: So funktioniert der digitale Arztbesuch

von 05. Februar 2020, 10:59 Uhr

svz+ Logo
Redakteurin Ankea Janßen hat den digitalen Arztbesuch ausprobiert. Und saß dabei auf ihrem Sofa.
Redakteurin Ankea Janßen hat den digitalen Arztbesuch ausprobiert. Und saß dabei auf ihrem Sofa.

Taxi rufen, Kinotickets buchen, Lebensmittel ordern – mittlerweile funktioniert fast alles online. Auch der Arztbesuch?

Hamburg | "Ihr TeleClinic-Arzt wird Sie innerhalb der nächsten Minuten anrufen", heißt es in einer Nachricht, die auf meinem Smartphone aufploppt. Es ist Montagabend, kurz vor sieben und ich sitze in meinem Wohnzimmer auf dem Sofa und warte auf den Anruf von Dr. Carsten Henninger. Ich will mit ihm über einen immer wiederkehrenden Hautausschlag am Arm sprechen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite