Markenauftritt des Fernsehsenders : Neue Logos, neue Namen - Das ändert sich alles beim TV-Sender RTL

von 16. September 2021, 11:10 Uhr

svz+ Logo
Die RTL-Streamingplattform TVnow wird ab dem 3. November 2021 zu RTL+ umbenannt.
Die RTL-Streamingplattform TVnow wird ab dem 3. November 2021 zu RTL+ umbenannt.

Der Fernsehsender RTL verpasst sich selbst einen neuen Markenauftritt: Das Unternehmen tauscht sein altes Logo gegen mehrere neue ein und benennt die Streamingplattform TVnow um. Das sind die Änderungen im Überblick.

Köln | Die RTL-Senderfamilie hat ihren Markenauftritt rundum erneuert. Wie das Unternehmen in Köln mitteilte, werde unter anderem die RTL-Streamingplattform TVnow von dem 3. November an zu RTL+ umbenannt. Beim Deutschlandgeschäft werde die gesamte Markenarchitektur stärker aufeinander abgestimmt. Die Mediengruppe RTL Deutschland heißt künftig RTL Deutschl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite