Dynamische Preise im Netz : Schwankende Preise in Onlineshops: Wo kommt die Veränderung her?

von 14. Juni 2021, 11:49 Uhr

svz+ Logo
Da geht es rauf und runter: Bei extrem oder häufig schwankenden Preisen ist klar, dass der Händler mit sogenannten dynamischen Preisen arbeitet. Als Kunde ist das ärgerlich.
Da geht es rauf und runter: Bei extrem oder häufig schwankenden Preisen ist klar, dass der Händler mit sogenannten dynamischen Preisen arbeitet. Als Kunde ist das ärgerlich.

Manche Händler verändern laufend ihre Preise. Ob das nur an der Uhrzeit liegt oder auch an der Käuferin oder dem Käufer selbst, darüber wird viel spekuliert. Aber sind Dauerveränderungen erlaubt?

Wiesbaden/Florenz | In diesem Artikel erfährst Du: Bei welchen Anbietern Du mit Preisschwankungen rechnen musst. Zu welchen Uhrzeiten und an welchen Tagen Du hohe Preise meiden kannst. Ob es in Deutschland auch personalisierte Angebote gibt, die auf den einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Oh nein! Das anvisierte neue Smartphone hatte beim letzten Prei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite