Coronavirus und Quarantäne : Schulausfall: Mit diesen Apps können Kinder auch zu Hause lernen

von 17. März 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Lern-Apps gibt es für alle Schulfächer und Altersstufen.
Lern-Apps gibt es für alle Schulfächer und Altersstufen.

Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt für geschlossene Schulen. Mit diesen Apps können Kinder auch zu Hause lernen.

Hamburg | Das Coronavirus breitet sich weiter aus, seit dieser Woche sind auch die meisten Schulen geschlossen. Kinder und Jugendliche sollen stattdessen zu Hause lernen, fordern Eltern, Lehrer und Politiker. Eine gute Alternative könnten dazu entsprechende Apps und Lernplattformen sein. Eine Auswahl: BR Mediathek: Die Mediathek des Bayerischen Rundfunks ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite