Konkurrenz zu Google Pay : Samsung startet Ende Oktober eigenen Bezahldienst in Deutschland

von 24. September 2020, 10:19 Uhr

svz+ Logo
Auch Samsung führt einen eigenen Bezahldienst ein.
Auch Samsung führt einen eigenen Bezahldienst ein.

Samsung bietet seinen Nutzern sogar einen Ratenzahlungsdienst an und konkurriert mit Google Pay.

Berlin | Samsung steigt in Deutschland in das boomende Geschäft mit kontaktlosem Bezahlen ein. Der Service mit dem Namen Samsung Pay werde am 28. Oktober hierzulande starten, kündigte der südkoreanische Konzern am Donnerstag an. Dabei kooperiert der Smartphone-Hersteller nicht wie Apple oder Google mit mehreren Banken, sondern wickelt sämtliche Zahlungen über ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite