„Zum Schutz der Bürger“ : Russland drosselt Twitter – und droht mit Komplett-Blockade

von 10. März 2021, 13:19 Uhr

svz+ Logo
Die Twitter-App auf dem Bildschirm eines Smartphones.
Die Twitter-App auf dem Bildschirm eines Smartphones.

Russland hat die Geschwindigkeit des Kurznachrichtendienstes Twitter verlangsamt – und droht mit der Komplett-Blockade.

Moskau | Soziale Netzwerke sind in Russland verpflichtet, verbotene Inhalte zu suchen und zu löschen. Die Medienaufsicht setzt Twitter jetzt die Daumenschrauben an und bremst die Plattform aus – im Wortsinn. Zum „Schutz der russischen Bürger“ sei nun der Zugriff auf allen mobilen Geräten und auf der Hälfte der stationären Geräte mit sofortiger Wirkung verlangs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite