Viel Kritik an neuem Gesetz : „Recht auf schnelles Internet“: So langsam wird es für Sie

von 28. April 2021, 10:08 Uhr

svz+ Logo
Das 'Recht auf schnelles Internet' verspricht mehr, als der Name vermuten lässt.
Das "Recht auf schnelles Internet" verspricht mehr, als der Name vermuten lässt.

Das neue Recht soll vor allem den Menschen im ländlichen Raum helfen. Wird es das? Ein Blick auf die Details.

Berlin | Im Schneckentempo durchs Internet – außerhalb der Städte ist das auch im Jahr 2021 noch Realität. Nun hat der Bundestag die größte Reform des Telekommunikationsgesetzes beschlossen. Ein Teil davon: Das sogenannte "Recht auf schnelles Internet". Stimmt auch der Bundesrat zu, sollen Menschen in ganz Deutschland voraussichtlich ab Mitte 2022 einen gesetz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite