Entspannung per Smartphone : Kosten bis zu 450 Euro: Vier Top-Apps zum Meditieren

von 07. April 2019, 16:18 Uhr

svz+ Logo
Per App sollen Nutzer lernen, bewusster und glücklicher zu leben.
Per App sollen Nutzer lernen, bewusster und glücklicher zu leben.

Das Smartphone ist mitunter verantwortlich für Stress. Vier Apps zum Meditieren wollen dem entgegenwirken.

Berlin | Regelmäßiges Meditieren soll zu mehr Stressresistenz, Achtsamkeit, Kreativität und Zufriedenheit führen. Das soll sogar per Smartphone klappen. In den Appstores für iOS und Android finden Nutzer mittlerweile zahlreiche Titel, die sich um Meditation, Achtsamkeit und Entspannung drehen. (Erfahrungsbericht: Was bringt Meditieren?) Nur die Einführung i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite