Corona-Pandemie : Homeoffice und Streaming: Sind die Netze bald überlastet?

von 16. März 2020, 15:44 Uhr

svz+ Logo
Momentan sind viele Menschen gleichzeitig von zu Hause aus online – zum Arbeiten oder zum Streamen von Filmen und Serien.
Momentan sind viele Menschen gleichzeitig von zu Hause aus online – zum Arbeiten oder zum Streamen von Filmen und Serien.

Halten es unsere Netze aus, wenn Millionen Menschen von zu Hause aus arbeiten oder in Quarantäne Filme streamen?

Hamburg | Schulen sind geschlossen, Infizierte und Verdachtsfälle sitzen in Quarantäne zu Hause und auch viele Berufstätige arbeiten inzwischen aus dem Homeoffice. Wer die Wohnung nicht verlassen muss, sollte das zu Zeiten der Corona-Pandemie auch nicht tun. Was aber bedeutet es, wenn so viele Menschen gleichzeitig im Internet arbeiten, Filme und Serien streame...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite