Jahrescharts 2018 : Spotify: Weltweit beliebtester Podcast kommt aus Deutschland

Der weltweit beliebteste Podcast kommt aus Deutschland.
Der weltweit beliebteste Podcast kommt aus Deutschland.

Die Sieger reagieren überraschen wortkarg. Ganz ohne Einschränkung kommt die Krönung zudem nicht aus.

svz.de von
05. Dezember 2018, 18:05 Uhr

Berlin | Mit ihrem Podcast "Fest & Flauschig" haben es die Satiriker Jan Böhmermann und Olli Schulz an die Spitze der exklusiven Spotify-Charts 2018 geschafft. Das teilte der Streaming-Dienst am Mittwoch mit. Böhmermann kommentierte die Spitzenposition bereits am Donnerstag auf Twitter mit den Worten: "Hello World" (deutsch: Hallo Welt), sein Podcast-Kollege Schulz hat sich bislang nicht dazu geäußert.

"Fest & Flauschig" verdrängte zwei Podcasts aus den USA auf die Plätze zwei und drei. Hinter Böhmermann und Schulz landete "The Joe Budden Podcast with Rory & Ma" des Rappers Joe Budden, vor "Dissect", den 2018 der US-Singer-Songwriter Frank Ocean verantwortet hat.

Jan Böhmermann (rechts) und Olli Schulz. (Foto: dpa)
Jan Böhmermann (rechts) und Olli Schulz. (Foto: dpa)

Abruf- oder Abonnentenzahlen nennt der Streaming-Dienst nicht. Außerdem gilt diese Wertung nur für Podcasts deren Verantwortliche einen Exklusivvertrag mit Spotify abgeschlossen haben. Wie "Fest & Flauschig" zum Beispiel in Konkurrenz zu anderen Podcasts abgeschnitten hat, zum Beispiel dem weltweit anerkannten Angebot der New York Times "The Daily", ist nicht bekannt.

"Fest & Flauschig" erscheint wöchentlich am Sonntag. Darin diskutieren Böhmermann und Schulz auf satirische Weise Aktuelles, Dinge des Alltags und Privates. Bislang sind 125 Folgen erschienen, die aktuellste Folge trägt den Titel "Kotze in der Kuscheldecke". (Weiterlesen: Jan Böhmermann bekommt Fernsehpreis "Rose d’Or")

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen