Milliarden Nutzer : Bericht: Facebook will Whatsapp, Instagram und Messenger verbinden

von 25. Januar 2019, 19:47 Uhr

svz+ Logo
Facebook könnte seine eigene App enger mit Whatsapp und Instagram verknüpfen.
Facebook könnte seine eigene App enger mit Whatsapp und Instagram verknüpfen.

Facebook plant laut eines Medienberichts seine zugekauften Dienste enger mit dem eigenen Angebot zu verschmelzen.

Menlo Park | Facebook, Whatsapp und Instagram sind schon seit langem eins. Die drei Apps operierten aus Sicht der Nutzer bisher allerdings noch weitgehend unabhängig voneinander. Lange erwartet wurde, dass sie irgendwann enger miteinander verzahnt sind. Der erste Schritt in diese Richtung deutet sich nun an. Laut einem Bericht der "New York Times" plant Facebook ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite