Umfrage : Digitalisierung in deutscher Wirtschaft überdauert Pandemie

von 24. November 2021, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Die Unternehmen in Deutschland sind in der Corona-Krise digitaler geworden. Das wird wohl auch erst mal so bleiben.
Die Unternehmen in Deutschland sind in der Corona-Krise digitaler geworden. Das wird wohl auch erst mal so bleiben.

Neue Kommunikationstools und Homeoffice: Die Pandemie hat viele Betriebe und Firmen vor neue Herausforderungen gestellt und digitale Wandlungsprozesse deutlich beschleunigt.

Berlin | Die Unternehmen in Deutschland sind in der Corona-Krise digitaler geworden - und das wird wohl auch nach der Pandemie so bleiben. In einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom gaben 92 Prozent der Firmen an, dass die Digitalisierung in der Corona-Zeit für sie an Bedeutung gewonnen habe. Ein Jahr zuvor lag der Anteil bei 84 Prozent. Die Pandemie ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite