"Dein Kind auch nicht" : Debatte über Kinderfotos im Netz: Bloggerin provoziert mit "Baby"-Bildern

von 26. März 2019, 19:10 Uhr

svz+ Logo
Toyah Diebel stellt ein stillendes Baby nach.
Toyah Diebel stellt ein stillendes Baby nach.

Ob auf dem Töpfchen oder an der Brust: Viele Momente im Leben eines Babys werden von den Eltern im Internet geteilt.

Berlin | Darf man oder darf man nicht, Fotos seiner Kinder im Internet veröffentlichen? Über dieses Thema wird seit Jahren gestritten. Doch so deutlich wie Toyah Diebel hat wohl noch niemand zu Babyfotos im Netz Stellung bezogen. Auf der Seite "Dein Kind auch nicht" und auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Bloggerin und Podcasterin mehrere Bilder, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite