Mehr als 100 Millionen Geräte betroffen : Versteckter Trojaner: Diese Android-App sollten Nutzer sofort löschen

Schadsoftware in Android-App: Betroffene Nutzer sollten sofort handeln.
Schadsoftware in Android-App: Betroffene Nutzer sollten sofort handeln.

Die Sicherheitsexperten von Kaspersky haben Schadsoftware in einer Android-App für PDF-Dateien entdeckt.

von
30. August 2019, 10:35 Uhr

Hamburg | Eigentlich soll die App "CamScanner – Phone PDF Creator" PDF-Dateien aus Fotos erzeugen. Doch Sicherheitsexperten von Kaspersky entdeckten, dass das Programm schadhaften Code nachlädt. Damit könnten die Täter Smartphones ausspionieren, ungefragt kostenpflichtige Abos abschließen oder bestimmte Werbung einblenden lassen, so die Forscher. Betroffene Nutzer sollten die App sofort löschen.

Laut den Angaben im Appstore Google Play haben mehr als 100 Millionen Nutzer die App installiert. Derzeit unklar ist, ob auch andere Camscanner-Apps verseucht sind, die in Google Play zum Download verfügbar sind.

Weiterlesen: Zeigt dieses Video das iPhone 11?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen