Tipps für Schnäppchenjäger : Diese Dinge sollten Sie nicht mehr vor "Black Friday" kaufen

von 25. November 2019, 09:49 Uhr

svz+ Logo
Beim 'Black Friday' 2019 sind nicht alle Angebote echte Schnäppchen – und viele beliebte Produkte werden kaum reduziert.
Beim "Black Friday" 2019 sind nicht alle Angebote echte Schnäppchen – und viele beliebte Produkte werden kaum reduziert.

Der Shopping-Höhepunkt "Black Friday" 2019 ist am 29. November. In einigen Kategorien lohnt sich das Warten eher.

Berlin/Hamburg | Die besonders beliebten und nachgefragten Produkte sind im Allgemeinen auch an "Black Friday" kaum mit Rabatten versehen – vor allem, wenn sie von Markenherstellern sind. In einigen Bereichen dürfen Verbraucher jedoch mit besonders guten Angeboten rechnen. (Tipps für Schnäppchenjäger: So tricksen Sie Amazon und Co. aus) Amazon-Produkte ab "Black-Fr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite