Betrugsverdacht : Paypal-Nutzern wurde unberechtigt Geld abgebucht – Bezahldienst reagiert

von 26. Februar 2020, 10:56 Uhr

svz+ Logo
Google-Pay-Nutzer, die in diesen Tagen über seltsame Paypal-Abbuchungen stolpern, sollten genau hinschauen.
Google-Pay-Nutzer, die in diesen Tagen über seltsame Paypal-Abbuchungen stolpern, sollten genau hinschauen.

Betroffen sind derzeit nur Google-Pay-Nutzer. Was Sie nun wissen müssen und wie der Bezahldienst reagiert.

Berlin | Mit dem Bezahldienst Paypal können Nutzer bequem und vor allem schnell Online-Zahlungen vornehmen. Paypal wirbt für seinen Service auch mit hohen Sicherheitsstandards. Doch nun ist es bei vielen Kunden zu unberechtigten Abbuchungen gekommen. Betroffen sind zahlreiche Google-Pay-Nutzer mit verknüpftem Paypal-Konto. Das sollten Sie jetzt tun Gener...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite