Mystische Reise : „Baldo: The Guardian Owls“:Kleiner Held auf Keller-Abenteuer

von 14. Oktober 2021, 04:46 Uhr

svz+ Logo
Sogar auf solche Roboter trifft man in „Baldo: The Guardian Owls“.
1 von 4
Sogar auf solche Roboter trifft man in „Baldo: The Guardian Owls“.

Der junge Baldo lebt ein entspanntes Leben in seinem kleinen Dorf. Als er gerade Hühner einfangen will, fällt er plötzlich in einen rätselhaften Keller. Eine mystische Reise beginnt.

Berlin | Die Vögel zwitschern leise, das Gras raschelt und nichts könnte die Idylle im kleinen Dorf stören. Der junge Baldo hilft seiner Familie und Freunden zusammen mit seiner besten Freundin Luna bei der Landarbeit. Doch als er unverhofft in einen Keller stürzt und die sogenannte Wächtereulen trifft, beginnt eine nervenaufreibende Reise. Willkommen im Abent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite