zur Navigation springen

Netflix, Amazon Prime, Maxdome : Die aktuellen Streaming-Tipps zum Wochenende

vom

Alle Neuerscheinungen bei Netflix, Amazon Prime und Maxdome - bewertet von Film-Fans weltweit.

svz.de von
erstellt am 20.Okt.2017 | 18:00 Uhr

Unser Partner isnotTV stellt jede Woche die besten Neustarts der deutschen Streaming-Anbieter vor. Weiter unten können Sie selbst Ihre Meinung abgeben, Trailer anschauen und mehr zu den beliebtesten Streaming-Neulingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Auch dieses Wochenende enttäuscht Netflix nicht mit seiner blühenden Auswahl an Serien und Filmen: In „Pan” wird die Vorgeschichte zur Entstehung Peter Pan’s erzählt und in Staffel 2 von „Haters Back Off” kämpft Miranda weiterhin für ihren Traum. Weniger traumhaft wird es da schon in der zweiten Staffel des Spionagedramas „Berlin Station” und relativ ungemütlich hat es leider auch ein Professor in „Irrational Man”. Auf der Skala von traumhaft bis schrecklich schießt Stephen Kings „1922” den Vogel mit schrecklich definitiv ab.

Berlin Station - Staffel 2 (Start 16.10.)

In dem US-Spionagedrama führt es den Kontaktoffizier Daniel Meyer (Richard Armitage) nach Berlin ins CIA-Büro. In einer geheimen Mission soll er die Quelle ausfindig machen, die den Whistleblower Thomas Shaw mit Informationen versorgt hat. Angeleitet wird er dabei von dem erfahrenen Agenten Hector DeJean (Rhys Ifans) und trifft im Büro auf Leiterin Valerie Edwards (Michelle Forbes), die keinen Spaß versteht.

Pan (Start 17.10.)

Der zwölfjährige Waisenjunge Peter (Levi Miller) lässt sich nur selten etwas gefallen, doch in dem Heim werden Rebellionen rigoros im Keim erstickt. Eines Nachts verschwindet Peter auf mysteriöse Weise und findet sich im Nimmerland wieder, das von Feen, Piraten und anderen magischen Wesen bewohnt wird. Er macht Bekanntschaft mit der reizenden Tiger Lily (Rooney Mara) und dem Piraten Hook (Garrett Hedlund). Ein aufregendes und ebenso gefährliches Abenteuer beginnt, wenn Peter es mit dem finsteren Piraten Blackbeard (Hugh Jackman) zu tun bekommt.

Irrational Man (Start 17.10.)

Der depressive Philosophieprofessor Abe Lucas hinterfragt seine Lebensführung: Seine Meinung wird allgemein hoch geschätzt und ist eine Legende. Deshalb dauert es nicht lange, dass die in ihrer Ehe vereinsamte Professorin Rita Richards (Parker Posey) sich ihm annähert. Doch das bringt nicht die Veränderung, die sich Abe für sein Leben wünscht. Erst Liebschaft Jill (Emma Stone) scheint Bewegung in sein Leben zu bringen. Abe hat jedoch Erektionsprobleme. Erst eine kriminelle Tat lässt seine Männlichkeit wieder aufblühen.

Haters Back Off - Staffel 2 (Start 20.10.)

Die exzentrische Miranda (Colleen Ballinger) ist unglaublich selbstbewusst und hält sich für den geborenen Star. Leider ist sie komplett untalentiert und so erweist sich auch ihr Weg auf der Karriereleiter als ziemlich steinig. Miranda ist von ihrem Traum jedoch nicht abzubringen und kämpft, was das Zeug hält.

1922 (Start 20.10.)

Nebraska im Jahr 1922: Wilfred James (Thomas Jane) lebt mit seiner Frau Arlette (Molly Parker) und Sohn Henry (Dylan Schmid) in einem großen Haus auf dem Land und ist stolz auf seine 80 Hektar Land. Als Arlettes Vater stirbt und sie weitere 100 Hektar Land erben, will sie in die Stadt ziehen und das mühselige Leben hinter sich lassen. Sie will sich von Wilfred scheiden lassen, doch darauf ermordet er sie kaltblütig und versteckt die Leiche gemeinsam mit Sohn Henry.



Dieses Wochenende neu im Amazon-Abo:

Eins fehlt Amazon-Abonnenten dieses Wochenende sicherlich nicht: Action! Denn in „John Wick: Kapitel 2” kehrt Keanu Reeves als Auftragskiller zurück und um einen blutrünstigen Mord geht es auch in „Dark Places - Gefährliche Erinnerung”. Dank eines heldenhaften Manövers werden hunderte Menschen in „Flight” gerettet und in der zweiten Staffel von „Kevin Can Wait” geht es drunter und drüber.

John Wick: Kapitel 2 (Start 16.10.)

John Wick (Keanu Reeves) will sich eigentlich zurück in den Ruhestand verabschieden, doch als sein ehemaliger Kollege (Peter Stormare) eine mysteriöse Organisation von Killern übernehmen will, ist er durch einen Blutschwur zur Unterstützung gezwungen. Dabei wird Wick in Rom auf die Abschussliste gesetzt und von den gefährlichsten Killern der Welt gejagt. Doch Wick weiß, wie man tödliche Feinde ausschaltet.

Kevin Can Wait - Staffel 2 (Start 17.10.)

Die CBS-Sitcom erzählt von Polizist Kevin (Kevin James), der mit seiner Frau und Kindern in New York lebt. Wegen zu hoher Ausgaben muss Kevin Security-Jobs annehmen, doch keiner der vielen Berufe sagt ihm zu. So nimmt er im Laufe der Serie immer wieder Jobs an und kündigt wieder. Dazu tauchen, wie es immer ist, noch weitere Probleme auf.

Flight (Start 21.10.)

Während eines Linienfluges kommt es zu einer Fehlfunktion, bei der ein Absturz unausweichlich scheint. Doch Pilot Whip Whitaker (Denzel Washington) schafft es sogar bei einem Unwetter die Maschine mit einem heldenhaften Manöver zu landen und somit hunderten Menschen das Leben zu retten. Nachfolgende Untersuchungen zum Fall zeigen jedoch, dass der Pilot während des Fluges unter Drogen- und Alkohleinfluss stand. Seine einst gefeierte Heldentat könnte nun zu einer Anklage vor Gericht führen, Whip kann die Finger vom Alkohol aber trotzdem nicht lassen.

Dark Places - Gefährliche Erinnerung (Start 21.10.)

Diese Erinnerung verfolgt Libby Day (Charlize Theron) für den Rest ihres Lebens: Vor 30 Jahren musste sie die brutale Hinrichtung ihrer Familie erleben. Vor Gericht beschuldigte sie ihren Bruder Ben (als Kind: Tye Sheridan), an der Tat beteiligt gewesen zu sein, woraufhin er zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde. Noch immer lässt Libby dieses traumatische Erlebnis nicht los, also schließt sie sich dem „Kill Club” an, der aus Ex-Polizistin sowie Detektiven besteht. Gemeinsam wühlen sie den Fall nochmal auf. Ist Libby’s Bruder Ben unschuldig?

Dieses Wochenende neu im Maxdome-Abo:

Maxdome scheint sich dieses Wochenende bereits etwas auf die gruselige Zeit des Oktobers vorzubereiten und liefert zum Einstimmen die perfekte Serie: Die zweite Staffel der Vampirserie „The Strain” ist da. Wem das Ganze mit dem Gruseln noch zu früh ist, der findet mit „Mein neues bestes Stück” etwas zum Lachen. „Transformers: The Last Knight” ist der fünfte Teil der Reihe und sollte inzwischen als Kultfilm nicht verpasst werden.

The Strain - Staffel 2 (Start 16.10.)

Dr. Ephraim Goodweather (Corey Stoll) ist der Leiter des Center for Disease Control in New York, wo der plötzliche Ausbruch eines mysteriösen Virus untersucht wird. Bald schon stellt sich heraus, dass das Virus befallene Menschen in Vampire verwandelt. Daraus schließen sich Ephraim und sein Team mit einer Gruppe Überlebender zusammen, um gegen das Schicksal der Menschen anzukämpfen.

Mein neues bestes Stück (Auf Abruf 16.10.)

Jeanne (Audrey Dana) schwört den Männern ab, nachdem sie in einem Scheidungskrieg mit ihrem Ex-Mann auch noch das alleinige Sorgerecht für ihre zwei Kinder verloren hat. Denn ihrer Meinung nach haben die Männer einen unfairen Vorteil den Frauen gegenüber - einen Penis. Eines Tages wacht sie auf und findet zwischen ihren Beinen einen Penis, so dass sie panisch zu ihrem Gynäkologen Doktor Pace (Christian Clavier) rennt.

Transformers: The Last Knight (Auf Abruf 19.10.)

Optimus Prime, der mächtige Anführer der Autobots, hat die Erde verlassen und merkt, dass seine Heimat Cybertron zerstört wurde. Um sie wieder aufzubauen, braucht Optimus Prime ein Artefakt, das zu Zeiten von König Artus (Liam Garrigan) auf unserem Planeten versteckt wurde. Doch nur eine der beiden Welten kann existieren - entweder die Erde oder Cybertron. Um die Erde zu retten, verbinden sich Cade Yaeger (Mark Wahlberg), der Transformer Bumblebee, der englische Lord Edmund Burton (Anthony Hopkins), die Geschichtsprofessorin Vivien Wembley (Laura Haddock) und Izabella (Isabella Moner).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen