zur Navigation springen

Netflix, Amazon Prime, Maxdome : Die aktuellen Streaming-Tipps zum Wochenende

vom

Alle Neuerscheinungen bei Netflix, Amazon Prime und Maxdome - bewertet von Film-Fans weltweit.

svz.de von
erstellt am 21.Jul.2017 | 16:00 Uhr

Unser Partner isnotTV stellt jede Woche die besten Neustarts der deutschen Streaming-Anbieter vor. Weiter unten können Sie selbst Ihre Meinung abgeben, Trailer anschauen und mehr zu den beliebtesten Streaming-Neulingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

In Netflix’ neuester Serie „Ozark“ werden Finanzberater Marty Bird (Jason Bateman) seine Verwicklungen mit dem Drogengeschäft zum Verhängnis. Spannend wird es außerdem bei der Serien-Adaption „Codename U.N.C.L.E“ und in der Fantasywelt von „Shadowhunters“. „Last Chance U“ begleitet ein amerikanisches College-Football-Team und „Up in the Air“ folgt Ryan Bingham (George Clooney) bei seinem höchst ungewöhnlichen Job.

Codename U.N.C.L.E. (Start 17.07.)

In den 1960er Jahren herrscht während des Kalten Krieges dicke Luft zwischen den Geheimdiensten der USA und der UDSSR. Doch als eine internationale Verbrecherorganisation mit einem atomaren Anschlag droht, wird das geheime Bündnis U.N.C.L.E. geschlossen. Plötzlich spielen CIA-Agent Napoleon Solo (Henry Cavill) und KGB-Mann Kuryakin (Armie Hammer) im selben Team. Der Film von Regisseur Guy Ritchie basiert auf der 1960-Jahre-Serie „Solo für O.N.C.E.L.“.

Up in the Air (Start 19.07.)

Vielflieger Ryan Bingham (George Clooney) hat einen höchst ungewöhnlichen Job. Er fliegt kreuz und quer durch die USA und entlässt Leute, stellvertretend für die Chefetage. Sein eigenes Privatleben beschränkt sich auf 43 freie Tage im Jahr, nur die Bekanntschaft mit Alex (Vera Farmiga), einer anderen Vielfliegerin bringt etwas Schwung in seinen Trott. Doch Ryans Beruf soll umstrukturiert werden: Künftig werden die Entlassungen per Webcam stattfinden. Ryans bisheriges Leben wird damit auf den Kopf gestellt.

Shadowhunters: The Mortal Instruments - Staffel 2B (Start 17.07.)

Clarissa „Clary“ Fray (Katherine McNamara) war immer der Meinung, eine ganz normale New Yorker Jugendliche zu sein, doch damit hat sie sich gewaltig geirrt. Ein Mord in einer Diskothek und ein geheimnisvoller Fremder namens Jace (Dominic Sherwood) verändern alles. Clary wird in die Welt der Schatten geführt, wo sich Engel und Dämonen bekämpfen; sie selbst nimmt in diesem Krieg eine ungeahnte Schlüsselrolle ein. Die Serie basiert auf der Romanreihe „Chroniken der Unterwelt“ von Cassandra Clare.

Ozark - Staffel 1 (Start 21.07.)

Marty Bird (Jason Bateman) beschäftigt sich neben seinem seriösen Job als Finanzberater auch mit der Geldwäsche für Drogenbaron Camino Del Rio (Esai Morales). Als eine große Summe Geld verschwindet, muss Bird für einen riskanten Deal samt Familie von Chicago ins ländliche Ozark ziehen. Neben den Streitereien mit Ehefrau Wendy (Laura Linney) und den beiden Kindern Charlotte (Sofia Hublitz) und Jonah (Skylar Gaertner) bekommt es Bird bald mit gewaltbereiten Nachbarn zu tun.

Last Chance U - Staffel 2 (Start 21.07.)

„Last Chance U“ ist eine Dokumentar-Serie, die mit der Football-Saison 2015 am East Mississippi Community College startete. In der zweiten Staffel wird gezeigt, wie es den einzelnen Spielern der „Lions“, ihrem Trainer Stephens, und ihrer Betreuerin Brittany Wagner seitdem ergangen ist. Das Team träumt von einer Karriere im Sport. Besonders davon, zum dritten Mal in Folge die nationale Meisterschaft zu gewinnen.

Dieses Wochenende neu im Amazon-Abo:

Die Krimi-Serie „Blindspot“ kehrt in dieser Woche mit einer neuen Staffel auf Amazon zurück. Außerdem zeigt die Biografie „Steve Jobs“ die Schattenseiten des Apple-Gründers. In „Radio Heimat“ versucht eine Gruppe Ruhrpott-Jungs erwachsen zu werden.

Radio Heimat (Start 17.07.)

Die 1980er-Jahre stellen eine Gruppe Jungs vor die große Herausforderung erwachsen zu werden. Für die Freunde Frank (David Hugo Schmitz), Spüli (Hauke Petersen), Pommes (Jan Bülow) und Mücke (Maximilian Mundt) bedeutet das vor allem, endlich ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Dummerweise scheitern alle Annäherungsversuche trotz wohl gemeinter Ratschläge der Eltern. Die Jungs müssen also ihre eigene „Masche“ entwickeln. Regisseur Matthias Kutschmann feiert mit „Radio Heimat“ sein Kino-Debut.

Steve Jobs (Start 23.07.)

Die Biografie wirft einen kritischen Blick auf das Leben und Schaffen des Apple-Gründers Steve Jobs (Michael Fassbender). Durch seinen autoritären Führungsstil schaffte er es, die fast insolvente Computerfirma zum umsatzstärksten Unternehmen der USA zu machen. Bei seinen Mitarbeitern war er jedoch mehr gefürchtet als geliebt. Das Biopic basiert auf der offiziellen Biografie von Walter Isaacson.

Blindspot, Staffel 2 (Start 24.07.)

Eine Frau (Jaimie Alexander) wird splitternackt und ohne jeder Erinnerung auf dem Time Square liegend gefunden. Einziger Hinweis auf ihre Herkunft könnten die Tattoos geben, die ihren gesamten Körper bedecken. Als das FBI durch den in die Haut der Frau eingravierten Namen des FBI-Agenten Kurt Weller (Sullivan Stapleton) einen Maulwurf in den eigenen Reihen entlarvt, wird klar, dass die Tattoos von unschätzbarem Wert für die Verbrechensermittlung sein könnten. Doch von wem stammen sie?

Dieses Wochenende neu im Maxdome-Abo:

Auf Maxdome kommt in dieser Woche der Winter an, denn die siebte Staffel von „Game of Thrones“ ist dort ab sofort im Store erhältlich. Ebenfalls kriegerisch wird es in der vierten Staffel von „Vikings“. Neue Folgen gibt es außerdem von der Comedy-Horror-Serie „Scream Queens“. Als einziger Film dieser Woche zeigt „Fences“ das dramatische Schicksal des Afroamerikaners Troy Maxon (Denzel Washington).

Vikings - Staffel 4 (Start 19.07.)

Die Historien-Serie „Vikings“ erzählt von den Anfängen der Wikingerzeit, wobei fiktionale Elemente mit historischen Fakten vermischt werden. Zentrum der Handlung sind Ragnar Lodbrok (Travis Fimmel) und seine Familie, wie etwa seine Frau Lagertha (Katheryn Winnick) und sein Sohn Bjorn (Nathan O’Toole / Alexander Ludwig). Unter Ragnars Führung wagen sich die Schiffe der Wikinger vom hohen Norden immer weiter in den Süden Europas vor.

Scream Queens – Staffel 2 (Start 20.07.)

In der Comedy-Horror-Serie „Scream Queens“ lernen die Studenten am Campus der Wallace University das Fürchten, als sich eine Reihe von Morden ereignet. So wird beispielsweise das Aufnahmeritual einer Studentenverbindung für Erstsemester-Studentin Grace Gardner (Skyler Samuels) zum wahren Albtraum. Dekanin Cathy Munsch (Jamie Lee Curtis) versucht den guten Ruf der Schule zu wahren, doch Chanel Oberlin (Emma Roberts), Leiterin der angesagten Studentenverbindung, arbeitet gegen sie.

Game of Thrones – Staffel 7 (Auf Abruf ab 18.07.)

Die erfolgreiche Fantasy-Serie „Game of Thrones” erzählt von den Intrigen und Machtspielen im fiktiven Westeros. Während das Reich im Norden durch einen gigantischen Eiswall geschützt ist, grenzen Meere an den Rest des Kontinents an. Die Herrschaft des Königs im südlichen Königsmund wird jedoch angezweifelt und so erheben sich unterschiedliche Herrscherhäuser zum Kampf. Während Kriege das Land erschüttern, zieht vom Norden hinter der Mauer eine eisige todbringende Gefahr herauf.

Fences (Auf Abruf ab 20.07.)

In dieser preisgekrönten Theaterstück-Adaption hadert Troy Maxon (Denzel Washington) mit den verpassten Chancen in seinem Leben. Der Afroamerikaner kämpft hart, um in den USA der 1950er Jahre für seine Familie sorgen zu können, doch zu mehr als einem Job als Sanitätsarbeiter hat es nicht gereicht. Obwohl Maxon großes Talent im Baseball-Spielen hat, konnte er dies wegen seiner Hautfarbe nicht weiterverfolgen. Für die Rolle seiner Frau Rose wurde Viola Davis mit dem Oscar als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen