Urteil : Teilzeitstudent kann Arbeitslosengeld II bekommen

von 31. März 2021, 11:23 Uhr

svz+ Logo
Zum Themendienst-Bericht vom 31. März 2021: Weil Teilzeitstudierende vom Bafög ausgeschlossen sind, können sie unter Umständen Anspruch auf Hartz-IV haben.
Zum Themendienst-Bericht vom 31. März 2021: Weil Teilzeitstudierende vom Bafög ausgeschlossen sind, können sie unter Umständen Anspruch auf Hartz-IV haben.

Wer in Teilzeit studiert, hat keinen Anspruch auf Bafög. Unter bestimmten Umständen können Teilzeitstudierende aber Arbeitslosengeld II beziehen, zeigt ein Beschluss.

Darmstadt/Berlin | Grundsätzlich ist vorgesehen, dass eine Ausbildung durch Bafög gefördert wird. Studierende sind daher von Leistungen zum Lebensunterhalt im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitssuchende ausgeschlossen. Teilzeitstudierende wiederum können jedoch kein Bafög bekommen. Unter bestimmten Umständen kann stattdessen ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite