Anzeige : Tag der offenen Tür FHM Schwerin & Rostock

FHM_life_8.jpg
1 von 3

Studieren im Norden - Tag der offenen Tür an der FHM Schwerin & Rostock am 3. März 2018 von 10 bis 13 Uhr

von
24. Februar 2018, 00:00 Uhr

Studieren wo andere Urlaub machen: Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) macht dies möglich. An ihren beiden Standorten Schwerin und Rostock bietet die Hochschule seit einigen Jahren unterschiedliche Studienschwerpunkte im Bereich Tourismus, Gesundheit & Soziales an. Beide Standorte öffnen am 3. März 2018 von 10 bis 13 Uhr ihre Türen und informeiren über das aktuelle Studienangebot der Bachelor- und Masterstudiengänge.

Die FHM Schwerin zeichnet sich seit jeher durch ein touristisches Profil aus. Zahlreiche Absolventen der Hochschule sind heute regional, überregional und auch international in führenden Positionen im touristischen Bereich tätig. Aus diesem Grund bietet die FHM ab Oktober 2018 in Schwerin den Bachelorstudiengang International Hotel & Tourism Management an. Darüber hinaus starten im Oktober 2018 die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft, Marketingmanagement und Wirtschaftspsychologie, die an anderen FHM-Standorten bereits fest etabliert sind.

Die FHM Rostock ist Kompetenzzentrum für Studiengänge im sozialen Bereich. Der Lehrschwerpunkt liegt auf Bachelorstudiengängen wie Sozialpädagogik & Management, Heil- und Inklusionspädagogik sowie Psychologie. Ein besonderes Highlight ist die hier entwickelte Lernwerkstatt mit ihrer Ausrichtung für ein handlungsorientiertes Studium und ihrem besonderen pädagogischen Konzept. Ab Oktober 2018 besteht an der FHM Rostock zudem die Möglichkeit, die Bachelorstudiengänge Wirtschaftspsychologie und Bildungswissenschaften Primar- und Elementarpädagogik zu studieren. 

Der Tag der offenen Tür bietet Interessierten die Möglichkeit, Einblicke in die Hochschulstandorte, die Studiengänge und entsprechende Studieninhalte zu bekommen. Außerdem bietet sich an diesem Tag die Gelegenheit, mit wissenschaftlichen Mitarbeitern, Hochschullehrern und Professoren ins Gespräch zu kommen.

Alle Informationen gibt es online unter www.fh-mittelstand.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen