Schritt für Schritt : Nach einer Depression zurück in den Job

von 22. Februar 2021, 04:46 Uhr

svz+ Logo
Wer nach einer Depression wieder in den Job einsteigt, sollte sich schon vorher überlegen, was er gegenüber dem Team kommunizieren möchte.
Wer nach einer Depression wieder in den Job einsteigt, sollte sich schon vorher überlegen, was er gegenüber dem Team kommunizieren möchte.

Wer an einer Depression erkrankt, muss auch im Job häufig einen Gang zurückschalten. Der Wiedereinstieg kann eine Herausforderung sein - und sollte deshalb gut vorbereitet werden. Wie geht man vor?

Berlin/Konstanz | Nach einer Depression wieder in den Beruf zurückzukehren, ist ein schwieriger Schritt. Viele Betroffene sind nervös und fragen sich, ob sie die Herausforderungen meistern können und wollen. Wichtig zu wissen: Man muss nicht von null auf hundert einst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite