Jobverlust verhindern : Können Arbeitnehmer freiwillig auf ihr Gehalt verzichten?

svz+ Logo
Gilt im Unternehmen ein Gehaltstarifvertrag, können Arbeitnehmer nicht einfach auf Teile ihres Lohns verzichten. /dpa-tmn

Arbeitnehmer sind oftmals zu vielem bereit, um einen Jobverlust zu verhindern - gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Ist es möglich, dass sie für eine Weile ohne Gehalt arbeiten?

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
27. Juli 2020, 05:10 Uhr

In Folge der Corona-Pandemie haben zahlreiche Unternehmen zu kämpfen. Da möchte manch Arbeitnehmer seinem Arbeitgeber entgegenkommen - und freiwillig auf Teile des Gehalts verzichten. Geht das? Grundsätz...

In oegFl erd oe-monParaieCdn enbha rihalcezhe menrntUnehe uz fäem.nkp aD tmhcöe nhcma rArheitenemb neesmi iAbtbereerg nemegneotekmgn - nud wrieglilfi auf leiTe sed hGesatl iernveztc.h Geht sa?d

nähGztuircdls aj, gtas eetrP ,erMye hantFlwaac üfr ctbAetserirh ni n.elrBi Es äbge djeoch iew tfsa mierm mi rtcsireAebht uahc nie b«».eAr Gilt rüf sda elrenshivisrättAb ien teafVvrgütegrsigturn,ra nönken eheAmtniberr icthn eifncah so afu eneni Teil riehs tlGshae hztcin.ever «reVrho smstneü eid freairrnt,rpsiatTeegav losa aeetivgAbrrbdrbeen dun Gwekcfarhet,s mi,»mzteuns rärelkt Mre.ey

ibGt es nnkiee etgrvi,arrTfa knnneö cihs breeirtbgeA dun ertnrhmeebiA aber zmu elipiBes fradua ,ngeenii dsas rde tiernrmhbeAe ttast 18 Euor nur chon 71 uoEr hnnneSlotud mmbk.eto In enenhUretnm mit Baterrietbs aht eresid eib sudienhtngnceE urz ruzReegdnui red dltnengee unrgüVteg abre uahc nei trsrMhecihcea.pt

Nhcit gsliäzus rweä es med nahwlaFcta eul,ogfz ewnn eid enu avtebeirren güVentrug tblueanrh sed dhtMienolsns et.gli «sDa sti aber nei imzehlci shotehcirrtee ll.aF rhEe edwenr sihc ide Ptnaeire arfdua ne,eiign asds mzu eliipsBe sda suedbrlaUgl rdeo dsa 13. Gleath fältn.»tel

Ahcu nei rlokepettm tnzcro,veihLh owhblo nam riewte zur rbtieA tk,mom tis laut reMey hctin gszi.lsäu Silciclhßeh mssu erd retebeAgibr für jdee eleegtseti neudSt ucah sugächStreirealievrgizobesn .znaehl

rZu sero:Pn etePr Meery sti chtaFlawan frü tbiecArertsh und gtMidile esd dsnfthürgäcenefshe sscusehsAus rde etcitgaesbnrmAsiehf bcAsteerithr mi etusnehDc eelAntnraiwv )VD.A(

© ac-pnfoid,mo 4a27dp5/370902-9-009:0

zur Startseite