Tarifvertrag : Betriebsrat darf bei der Eingruppierung mitreden

von 17. Februar 2021, 15:20 Uhr

svz+ Logo
Bei der Eingruppierung in eine Entgeltgruppe darf auch der Betriebsrat miturteilen.
Bei der Eingruppierung in eine Entgeltgruppe darf auch der Betriebsrat miturteilen.

In welche Entgeltgruppe werde ich eingruppiert? Diese Frage kann unter anderem Auswirkungen auf das Gehalt von Beschäftigten haben. Die Beurteilung liegt nicht allein beim Arbeitgeber.

Frankfurt/Main | Der Betriebsrat darf bei Ein- und Umgruppierungen von Beschäftigten in eine Vergütungsgruppe des Tarifvertrags mitreden. Das Gremium prüfe, ob die vom Arbeitgeber vorgesehene Einstufung korrekt ist, wie der Bund-Verlag auf seinem Blog für Betriebsräte e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite