Auf die Schiene wechseln : Deutsche Bahn sucht noch mehr Airliner als Zugchefs

von 22. November 2021, 11:00 Uhr

svz+ Logo
Nadine Perlinger dos Santos, ehemalige Stewardess der Lufthansa-Tochter Germanwings, arbeitet nun als Zugbegleiterin bei der Deutschen Bahn.
Nadine Perlinger dos Santos, ehemalige Stewardess der Lufthansa-Tochter Germanwings, arbeitet nun als Zugbegleiterin bei der Deutschen Bahn.

Die Corona-Pandemie hat in der Luftfahrt viele Jobs gekostet. Doch einigen Flugbegleiterinnen ist der Umstieg vom Jet in den Zug so gut gelungen, dass die Deutsche Bahn nun offensiv um viele weitere wirbt.

Frankfurt/Main | Als Flugbegleiterin hat die Hamburgerin Sarah Charly bereits einiges erlebt. Ihre erste Airline ging pleite, und nach dem Wechsel zu einer neuen Gesellschaft kam Corona. „Ich hab mich gefragt, was wohl als Nächstes kommen würde und mir lieber etwas Sicheres gesucht“, sagt die 28-Jährige, die gerade bei der Deutschen Bahn in einem einjährigen Intens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite