Im Check : Wohngebäudeversicherung sollte Elementarschutz haben

von 16. Februar 2021, 05:17 Uhr

svz+ Logo
Eine Wohngebäudeversicherung ist für Eigentümer unerlässlich. Sie sollten allerdings beim Abschluss auf gute Bedingungen achten.
Eine Wohngebäudeversicherung ist für Eigentümer unerlässlich. Sie sollten allerdings beim Abschluss auf gute Bedingungen achten.

Ein eigenes Haus ist meist der wertvollste Besitz. Eine Wohngebäudeversicherung soll ihn absichern. Doch viele Verträge haben wesentliche Lücken. Tipps, worauf man achten sollte.

Berlin | Ob Feuer, Leitungswasserschaden oder Sturm: Eine Wohngebäudeversicherung soll dafür sorgen, dass Hauseigentümer im Fall der Fälle nicht mit leeren Händen dastehen. Doch vor allem ältere Verträge haben oft Lücken, kritisiert die Stiftung Warentest in ihr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite