Ab in die Kiste : Welche Werkzeuge Sie Zuhause wirklich brauchen

von 31. Mai 2021, 04:16 Uhr

svz+ Logo
Was für ein Chaos: Wer zu viele Werkzeuge hat und diese selten benutzt, verliert leicht den Überblick.
1 von 5
Was für ein Chaos: Wer zu viele Werkzeuge hat und diese selten benutzt, verliert leicht den Überblick.

Wer ambitionierte Heimwerker fragt, bekommt viele Tipps zu Spezialwerkzeugen, die man unbedingt kaufen sollte. Doch was braucht man zu Hause wirklich?

Köln | Wer selten etwas repariert, kann auf viele Werkzeuge verzichten. Provokant gesagt: Puristen brauchen nur ein Taschenmesser, das neben einem Korkenzieher noch weitere Tools hat - eine Säge, Spitzzange, einen Kreuz- sowie Schlitzschraubenzieher. „Ein Taschenmesser funktioniert erstaunlich gut. Es ist faszinierend, was man damit alles machen kann. Und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite