Schäden während Bau : Verband empfiehlt Einbaurahmen für Fenster

von 23. Februar 2021, 06:46 Uhr

svz+ Logo
Werden Fenster über sogenannte Einbaurahmen im Gebäude integriert, lassen sich Bauschäden eher vermeiden und ein Austausch ist später einfacher möglich.
Werden Fenster über sogenannte Einbaurahmen im Gebäude integriert, lassen sich Bauschäden eher vermeiden und ein Austausch ist später einfacher möglich.

Wo gearbeitet wird, passieren Fehler - und das kann während eines Hausbau schon mal zu einem Schaden führen. Vorsorge ist aber möglich - etwa bei Fenstern.

Frankfurt/Main | Beim Hausbau werden die Fenster sehr früh eingesetzt. Das ist problematisch, denn häufig werden die Fenster während Folgearbeiten wie am Estrich oder Putz beschädigt. Der Verband Fenster + Fassade (VFF) rät daher zu Einbaurahmen, auch Vorab-Montagezarge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite